Freitag, 24. November 2017

Winterwandern in Südtirol

0

Winterwandern in Südtirol

Wanderer sind wahre Genießer, wenn es darum geht, die glitzernde Schneelandschaft Südtirols in ihrer ganzen Schönheit zu entdecken. Die schneebedeckten Hänge, die dichten Hochwälder und majestätischen Berggipfel bleiben ihnen ebenso unvergesslich in Erinnerung wie die malerischen Bergdörfer und die urige Gemütlichkeit der Hütten.

Schöne Orte zum Winterwandern in Südtirol

In der nahen Umgebung der historischen Stadt Meran lockt etwa das familienfreundliche Skigebiet Meran 2000 von Weihnachten bis Mitte März mit tollen Pisten und Wanderwegen inmitten schneeweißer Landschaften, während Kinderherzen besonders beim Anblick der kurvenreichen Winterrodelbahn höher schlagen, die auch bei Nacht befahren wird. Schneeschuhwandern in Südtirol

Nur 10 Kilometer von Brixen entfernt liegt im Eisacktal der Ort Mühlbach mit seinen historischen Gemäuern. Von hier aus kann die gesamte Familie zu Winterwanderungen auf der Rodenecker-Lüsner Alm aufbrechen, welche einen traumhaften Blick auf die Urlaubsregion Dolomiten gewährt. Der leichte Wanderweg beginnt am Parkplatz Zumis und führt über den Confinweg vorbei an der Ronerhütte, der malerischen Kapelle Pianer Kreuz und der Rastner Hütte bis hin zur Starkenfeldhütte. Alle Almhütten haben von 25. bzw. 26.12. bis Mitte März geöffnet und versprechen kleinen und großen Wanderfreunden eine zünftige Stärkung.

Im Südtiroler Wanderparadies der Dolomiten Region laden ebenfalls unzählige Forst- und Wanderwege rund um Rosengarten, Drei Zinnen und Marmolada zu Spaziergängen in märchenhaften Winterlandschaften ein. Romantische Wanderungen in der weißen Pracht kann man beispielsweise im Hochpustertal genießen. Inmitten des Naturpark Sextner Dolomiten etwa lohnt sich eine gemütliche Wanderung vom Innerfeldtal bis zur Dreischusterhütte, oder eine Hüttenwanderung auf der Sonnenseite des Helms.

Weiterhin verspricht die Skiregion Obereggen leichte Wanderwege für die ganze Familie. Ein zweistündiger Marsch führt Wanderfreunde etwa zu den schönen Winterlandschaften der Epircher Laner Alm, der Ganischger Alm und Zischgalm. Neben den herrlichen Ausblick auf die majestätischen Gipfel des Weiß- und Schwarzhorns sowie der Berge Zanggen und Latemar verspricht diese Winterwanderroute auch Pistenspaß und herzhafte Südtiroler Köstlichkeiten, zumindest wenn man den Aufstieg zur altehrwürdigen Skihütte Mayrl-Alm nicht scheut.

Informieren Sie sich im Vorfeld unbedingt über die aktuellen Gegebenheiten auf der Strecke ihrer Wahl, gehen Sie immer in Begleitung und kontrollieren Sie im Vorfeld Ihre Ausrüstung.

Sprechen sie sich aus

Teilen Sie uns mit was sie denken...
Und falls sie ein Bild mit ihrem Kommentar zeigen möchten, besorgen Sie sich ein gravatar!

ALL-INKL.COM - WEBFTP my-suedtirol.eu | Logout Datei anzeigen zurck Dateiname: /wp-content/themes/streamline_30/footer.php URL: http://my-suedtirol.eu/wp-content/themes/streamline_30/footer.php
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Sitemap
zurck ALL-INKL.COM | Hauptstrasse 68 | D-02742 Friedersdorf | Fon +49 35872 353-10 | Fax +49 35872 353-30