Samstag, 18. November 2017

The Souljazz Connection- Bozen

0

the-souljazz-connectionTHE SOULJAZZ CONNECTION

Stefano Calzolari Klavier

Domenico Loparco Elektrischer Bass

Vera Pitarelli Perkussionen


Bozen, Palais Campofranco
Fr 10.06.2011, 20:00-23:00 u. 20:00-23:00 Uhr

Eine einmalige  Gelegenheit, drei Musiker mit einem Curriculum wichtiger Zusammenarbeiten und beträchtlicher Soloprojekte kennen und  schätzen zu lernen, die im Laufe der Jahre eine persönliche Vision der afroamerikanischen Musik erarbeitet haben. Ein Auftritt, der sich zweifellos als eine Bereicherung für die  Zuhörer und die Musiker selbst herausstellen wird. Eine zusätzliche Bestätigung dafür, dass die Musik, insbesondere der Jazz, eine universelle Sprache basierend auf  improvisierter Kommunikation ist.

Das Konzert entwickelt sich über Arrangements berühmter Stücke bis hin zu originellen Soul-, Funk- und Latinjazz-Eigenkompositionen, welche einerseits  auf raffinierten und komplexen rhythmisch-melodischen Dialogen beruhen, andererseits die solistischen Fähigkeiten der  Musiker hervorheben.

Stefano Calzolari – Klavier

Hervorragender Pianist und Komponist aus Modena.  Er hat bei zahlreichen wichtigen Events gespielt wie etwa beim Pavarotti International, im Smoke Jazz Club von New York, im Blue Notevon Mailand  und mit internationalen Künstlern wie Bono Vox von den U2, James Brown Band, Michael Allen, Bobby Johnson, Lucio Dalla, Paolo Fresu, Gianni Coscia, Joyce E. Yuille  sowie vielen anderen gearbeitet.

Domenico Loparco Elektrischer Bass

Virtuoser Bassist aus Bologna,  berühmt  für die exzellente Beherrschung der Slap-Technik und für seine experimentelle Kreativität. Er hat mit großen Künstlern der nationalen und internationalen Musikszene zusammengearbeitet, so mit Lucio Dalla, Renato Zero, Ron, Ivan Graziani, Samuele Bersani, Gianni Morandi, Billy Cobham, Manu Katche, Frank Gambale, Paul Gilbert, John Petrucci u.v.a.

Vera Pitarelli Perkussionen

Talentierte Perkussionistin aus Bozen, promoviert am DAMS von Bologna und spezialisiert auf die afrikanische Klangwelt, die sie raffiniert in die Jazzmusik einbaut. Zu ihren Lehrern zählen die legendären Mamady Keita und Famoudou Konaté. Sie hat an internationalen Festivals wieUmbria Jazz und Porretta Soul Festival teilgenommen und mit großen  Künstlern wie Jeff Berlin, Mario Biondi, Antonio Albanese, Loredana Errore, Nick The Nightfly, Montefiori Cocktail, Teo Ciavarella  und vielen anderen gespielt. Sie schreibt für die renommierte Zeitschrift Ritmi.

Ticket
Freier Eintritt

Palais Campofranco
Bozen, Waltherplatz

Sprechen sie sich aus

Teilen Sie uns mit was sie denken...
Und falls sie ein Bild mit ihrem Kommentar zeigen möchten, besorgen Sie sich ein gravatar!

ALL-INKL.COM - WEBFTP my-suedtirol.eu | Logout Datei anzeigen zurck Dateiname: /wp-content/themes/streamline_30/footer.php URL: http://my-suedtirol.eu/wp-content/themes/streamline_30/footer.php
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Sitemap
zurck ALL-INKL.COM | Hauptstrasse 68 | D-02742 Friedersdorf | Fon +49 35872 353-10 | Fax +49 35872 353-30