Montag, 20. November 2017

Schneewandern im Winterparadies – Winterwanderung Südtirol

0

schneewandern-suedtirolKaum etwas beruhigt Seele und Geist mehr als Schneewandern in der herrlichen Natur vom Winterparadies Südtirol. Mit jedem Schritt im Schnee entfernt man sich mehr vom gestressten Alltag und taucht tiefer ein in die verschneite Bergwelt.  Beim Schneewandern mit Schneeschuhen wird jede Winterwanderung zu einem wahren Erlebnis.

Ein ganz besonderes Ziel für Schneewandern sind die “Stoanerne Mandln” in den Sarntaler Alpen im Winterparadies Südtirol, welche von mehreren Startpunkten aus erreichbar sind.  Hier ein Überblick zu den verschiedenen Schneewandern Touren:

Ab Pfiffing bei Meran 2000:

Mit der Seilbahn Meran 2000 ab der Naif gehts zum Pfiffinger Köpfl. Von dort aus beginnt das Schneewandern auf gut beschilderten Wanderwegen zur Meraner Hütte. Weiter an der Wegmarkierung 4 über die Jöcher, Richtung Süden zum Spieler – Kreuzjoch – Auenerjoch bis zum Zielpunkt der Schneewanderung, den Stoaneren Mandln. Rückweg über die Leadner Alm und dann nach Hafling oder Vöran und mit dem Bus zurück zum Ausgangspunkt.

Ab Hafling:

Hier beginnt das Schneewandern am Parkplatz von Hafling und führt zur Leadner Alm. Weiter über den Wanderweg 11 bis zur Vöraner Alm, über den E5 zum Auener Joch und dann zum Ziel der Winterwanderung, den Stoaneren Mandln. Der Rückweg wieder über die Vöraner Alm, auf dem Weg 2 rechts hinunter zur Wurzer Alm und dann nach Hafling. Gehzeit: ca. 5 Stunden

Ab Vöran:

Mit der Seilbahn oder über den Sunnseitnsteig von Burgstall bis nach Vöran. Dann geht das Schneewandern im Winterparadies Südtirol weiter am Weg 16 zur Leadner Alm und am Wanderweg 11 zur Vöraner Alm. Über den E5 zum Auener Joch und weiter zu den Stoanerne Mandln auf 2000m Meereshöhe.  Die Rückkehr dieser Schneewanderung erfolgt am Weg 15 bis zum Parkplatz Kircheben weiter bis Holweg und von dort mit dem Bus nach Vöran oder Hafling. Gehzeit dieses Schneewandern ca. 5 Stunden.

Ab Auener Hof, Sarntal:

Startpunkt ist das Hotel Auener Hof, von hier aus auf Weg 2 hinauf zur Auener Alm, weiter zum Auener Joch und auf Weg 4 über den Almrücken. Eine halbe Stunde weiter hinauf haben Sie dann das Schneewandern Ziel erreicht. Gehzeit gesamt vom Hotel zu den Stoanerne  Mandln ca. 2,5 Stunden.

Schneewandern im Winterparadies Südtirol, ein besonderes Erlebnis für Einheimische und Gäste im Urlaub.

Bildquelle: flickr.com/manu.tobi

Sprechen sie sich aus

Teilen Sie uns mit was sie denken...
Und falls sie ein Bild mit ihrem Kommentar zeigen möchten, besorgen Sie sich ein gravatar!

ALL-INKL.COM - WEBFTP my-suedtirol.eu | Logout Datei anzeigen zurck Dateiname: /wp-content/themes/streamline_30/footer.php URL: http://my-suedtirol.eu/wp-content/themes/streamline_30/footer.php
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Sitemap
zurck ALL-INKL.COM | Hauptstrasse 68 | D-02742 Friedersdorf | Fon +49 35872 353-10 | Fax +49 35872 353-30