Montag, 20. November 2017

Mountainbiken in Sexten – Hochpustertal – Südtirol

0

Mountainbiken in Sexten

Die Gemeinde Sexten liegt im Sextental in Südtirol. Es ist ein vergleichsweise kleiner Ort, gerade einmal 1952 Menschen leben hier. In der Hauptsaison – die es hier im Sommer wie auch im Winter gibt – vervielfältigt sich diese Zahl allerdings. Menschen aus ganz Europa kommen nach Sexten, um sich die wunderschöne Landschaft anzusehen und hier einen aktiven Urlaub zu verbringen. Gerade die sportlichen Urlauber sind es, die hier ganz tolle Möglichkeiten haben. Es gibt zahlreiche Rad- und Wanderwege zu erkunden und beim Mountainbiken geht es durch die Sextner Dolomiten. Auch recht schwierige Pfade gilt es zu bewältigen. Sie führen hoch in die Gipfelwelt des Hochpustertals. Natürlich gibt es aber auch einfache Strecken, die mit der ganzen Familie zu befahren sind und sich eher am Boden des Tals abspielen. Ein Mountainbike sollte aber in jedem Fall dabei sein, ob nun das eigene, das mitgebracht wird, oder das fremde, das vor Ort ausgeliehen werden kann. Das gilt für den Genussradler ebenso, wie für den Radsportler. Sexten bietet einfach für jeden etwas.
Aktiv-Urlauber müssen natürlich nicht nur Mountainbiken, sie können auch wandern und spazieren gehen, klettern oder andere Sportarten ausüben. Im Winter steht natürlich der Sport im Schnee ganz oben auf dem Programm.

Mountainbiken in den Sextner Dolomiten

Beim Mountainbiken können die Dolomiten erlebt werden, wobei besonders die Sextner Bergsonnenuhr erwähnt werden soll. Sie wird aus den fünf Gipfeln der Dolomiten gebildet: dem Neuner, dem Zehner (so genannte Sextner Rotwand), dem Elfer, dem Zwölfer sowie dem Einser. Der Zwölfer hat eine Höhe von 3094 Metern und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Kletter-Paradies der weltberühmten Drei Zinnen. Auch die Dreischusterspitze liegt hier und wartet darauf, erkundet zu werden.

Beliebte Mountainbike Touren in Sexten – Hochpustertal

Wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte oder nicht nur mit dem Bike unterwegs sein will, kann sich auch die wunderschöne Landschaft mit den Wiesen und Almen, den Wäldern und der tollen Tierwelt ansehen. Die Täler können ebenfalls mit dem Bike erkundet werden. So gibt es unter anderem das Fischleintal zu entdecken. Ganz in der Nähe sind zudem einige Ortschaften zu entdecken, die noch an den Ersten Weltkrieg erinnern.
Hier noch einige ausgewählte Touren, bei denen aber unbedingt ein GPS mitgenommen werden sollte. So gibt es die sehr anspruchsvolle Tour “Sexten”, die zwar nur etwas mehr als 35 Kilometer lang, dafür sehr schwer ist. Ein Höhenunterschied von 1245 Metern muss hier überwunden werden. Rund vier Stunden dauert diese Tour. Sehr leicht ist dagegen die Tour “Innichen – Waldweg zum Toblacher See”. Hier müssen nur 50 Meter Höhenunterschied überwunden werden und die Strecke ist ideal für eine Ausfahrt mit der ganzen Familie geeignet. Schwer ist auch die Tour “Sexten – Helm”, die als Highlight der Touren für Mountainbiker gilt. 1272 Meter Höhenunterschied gilt es zu überwinden, wobei mehr als vier Stunden für die Tour eingeplant werden sollten.

Sprechen sie sich aus

Teilen Sie uns mit was sie denken...
Und falls sie ein Bild mit ihrem Kommentar zeigen möchten, besorgen Sie sich ein gravatar!

ALL-INKL.COM - WEBFTP my-suedtirol.eu | Logout Datei anzeigen zurck Dateiname: /wp-content/themes/streamline_30/footer.php URL: http://my-suedtirol.eu/wp-content/themes/streamline_30/footer.php
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Sitemap
zurck ALL-INKL.COM | Hauptstrasse 68 | D-02742 Friedersdorf | Fon +49 35872 353-10 | Fax +49 35872 353-30