Montag, 24. Juli 2017

Die Frau in der Kunst – Innichen

0

trojer-giorgi-bornefeldDie Frau in der Kunst -  Innichen

Am Samstag, 24. Juli 2010 wird zum 11.Mal „Die Frau in der Kunst“ in Innichen im Hochpustertal ausgetragen. Es handelt sich um einen Malwettbewerb für Frauen, organisiert von Elena Cadamuro und dem Innichner Kulturverein “La Saletta”, mit Unterstützung des Landesamtes für italienische Kultur, des Tourismusvereins und Gemeinde Innichen sowie vieler privater Sponsoren.

Das Thema der diesjährigen Auflage ist: “Der Tanz des Windes“

Der Wind hat viele Gesichter und viele Farben, er ist sanft und zärtlich, stark und furchterregend, erfrischend und beliebt, störend und gehasst, die Möglichkeiten, all diese Empfindungen und Emotionen zu Papier zu bringen, sind geradezu unzählig. Wir sind gespannt, welche Bilder uns hier am Ende des Tages erwarten.

Die Preise sind sehr attraktiv:

1. Preis                  1.000 Euro (Sponsor Hotel Leitlhof)

2. Preis                     700 Euro (Sponsor Raiffeisenkasse Hochpustertal)

3. Preis                     500 Euro (Sponsor Pizzeria Acquafun)

Aquarellpreis              350 Euro (2 Preise Sponsoren Hotel Post Alpina und Kaufhaus Schäfer)

Jugendpreise              100 Euro (3 Preise Sponsor Reformhaus Innichen)

Keine leichte Aufgabe für die Jury, die sich aus folgenden Personen zusammensetzt:

Architekt Fulvio Giorgi, Präsident der Jury, Bozen, Kunstkurator und Verwaltungsratsmitglied der

Südtiroler Landesmuseen.

Sigrid Trojer, Künstlerin und Lehrkraft für Kunsterziehung in Lana, Ausstellungen im In- und Ausland seit 1970, bekannt unter anderem auch durch ihre Wandmalereien in Acryl.

Julia Bornefeld, geboren in Kiel (D), Künstlerin, zeitgenössische Kunst, Ausstellungen seit 1993 in Deutschland, Schweiz, Österreich und Italien. Lebt in Bruneck und Kiel.

Das Programm:

08.00 – 10.00h        Einschreibung im Tourismusverein Innichen

08.00 – 15.00h        Dauer des Wettbewerbes

15.00 – 16.00h        Abgabe der Bilder im Josef Resch Haus

19.00h                   Besichtigung der Bilder im Josef Resch Haus

20.00h                   Prämierung

21.00h                   Umtrunk

Musikalische Begleitung am Klavier: Alessandra Garavello

Die Teilnahme ist kostenlos, einzige Bedingung für die Teilnehmerinnen ist die Positionierung

irgendwo im Zentrum von Innichen. Jeder Besucher muss sofort spüren und sehen: es ist wieder einmal Zeit für die Frau in der Kunst!

Informationen: www.saletta.info

Einschreibung und Unterkunft: Tourismusverein Innichen, Tel. 0474 913149 begin_of_the_skype_highlighting              0474 913149      end_of_the_skype_highlighting

Sprechen sie sich aus

Teilen Sie uns mit was sie denken...
Und falls sie ein Bild mit ihrem Kommentar zeigen möchten, besorgen Sie sich ein gravatar!

ALL-INKL.COM - WEBFTP my-suedtirol.eu | Logout Datei anzeigen zurck Dateiname: /wp-content/themes/streamline_30/footer.php URL: http://my-suedtirol.eu/wp-content/themes/streamline_30/footer.php
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Sitemap
zurck ALL-INKL.COM | Hauptstrasse 68 | D-02742 Friedersdorf | Fon +49 35872 353-10 | Fax +49 35872 353-30